J.R.R. Tolkien – The Story of Kullervo

Tolkien wrote that The Story of Kullervo was ‘the germ of my attempt to write legends of my own’, and was ‘a major matter in the legends of the First Age’; his Kullervo was the ancestor of Túrin Turambar, tragic incestuous hero of The Children of Húrin. In addition to being a powerful story in its own right, The Story of Kullervo, published here for the first time with the author’s drafts, notes and lecture-essay on its source-work, the Kalevala, is a foundation stone in the structure of Tolkien’s invented world.

weiter | continue

Erin Watt – Paper Princess

Ella Harper ist eine Kämpferin. Und ziemlich Hart im Nehmen. Was sonst bleibt einem übrig, wenn man in der Gosse aufwächst? Ihren Vater hat sie nie kennengelernt, seit dem Tod ihrer Mutter arbeitet sie nachts in Bars, tagsüber sitzt sie in der Schule. Ihre größten Ziele: ein guter Abschluss und ein besseres Leben. Aber leicht ist das nicht.

Dann steht eines Tages der Millionär Callum Royal vor der Tür. Er behauptet, Ellas Vormund zu sein, und nimmt sie mit in die riesige Luxusvilla, in der auch seine fünf Söhne wohnen.

weiter | continue

Bernard Cornwell – War Lord

After years fighting to reclaim his rightful home, Uhtred of Bebbanburg has returned to Northumbria. With his loyal band of warriors and a new woman by his side, his household is secure – yet Uhtred is far from safe. Beyond the walls of his impregnable fortress, a battle for power rages.
To the south, King Æthelstan has unified the three kingdoms of Wessex, Mercia and East Anglia – and now eyes a bigger prize. To the north, King Constantine and other Scottish and Irish leaders seek to extend their borders and expand their dominion.
Caught in the eye of the storm is Uhtred. Threatened and bribed by all sides, he faces an impossible choice: stay out of the struggle, risking his freedom, or throw himself into the cauldron of war and the most terrible battle Britain has ever experienced. Only fate can decide the outcome.
The epic story of how England was made concludes in WAR LORD, the magnificent finale to the Last Kingdom series.

weiter | continue

Antje Babendererde – Indigosommer

Vom ersten Moment an spürte ich, dass der Ozean voller Geheimnisse war, die sich in seinen dunklen Tiefen verbargen. Der Pazifik sprach zu mir. Wer bist du, schien er zu fragen. ‚Smilla‘, flüsterte ich und hatte auf einmal den salzigen Geschmack von Tränen im Mund.
Ein einsamer Strand am Pazifik, ein Ozean ohne Grenzen, ein Ort voller Magie. Das ist La Push für die Austauschschülerin Smilla, die gemeinsam mit ihren Freunden im Indianerreservat ihr Camp aufschlägt. Doch warum begegnet Conrad, einer der Einheimischen, der Surferclique so feindselig? Was verbergen Alec und Josh, die schon im Jahr zuvor an diesem Strand gezeltet haben? Durch eine schicksalhafte Begegnung lernt Smilla den schwer durchschaubaren Conrad von einer ganz anderen Seite kennen und verliebt sich in ihn. Als das offensichtlich wird, kippt die Stimmung in der Clique schlagartig und Smilla muss erfahren, was letzten Sommer an diesem Strand geschehen ist.

weiter | continue